Was Sie beim kündigen von Krediten wissen sollten !

Ein Kredit, den Sie vor zwei Jahren aufgenommen haben, ist heute gegebenenfalls zu einem günstigeren Zinssatz erhältlich. Woran das liegt? Die Zinsen sind ständigen Veränderungen ausgesetzt und können sich von einem Jahr zum anderen ändern. Wenn Sie nicht zu viel zahlen wollen, kündigen Sie den Kredit. Wurde das Darlehen nach dem 11. Juni 2010 aufgenommen, ist eine Kreditkündigung jederzeit möglich und Sie können die bestehenden Kredite zusammenfassen und mit einem günstigeren ablösen. Allerdings kann die Umschuldung unter Umständen mit Kosten verbunden sein.

Wie viel kostet es, den Kredit zu kündigen?

Im Juni 2010 sind in der Europäischen Union die Verbraucherkreditrichtlinien in Kraft getreten. Sie ermöglichen es Darlehensnehmern, ihren Kredit jederzeit zu kündigen. Der Nachteil: Die Banken haben dafür die Möglichkeit, eine Vorfälligkeitsentschädigung in Rechnung zu stellen – diese ist auf 1,0 Prozent der Restkreditsumme begrenzt, bei Restlaufzeiten von weniger als einem Jahr liegt der Höchstsatz bei 0,5 Prozent. Die Kreditinstitute dürfen das Entgelt erheben, weil sie durch die vorzeitige Kündigung Zinsverluste erleiden. Wenn Sie eine Umschuldung planen, sollten Sie daher entsprechende Kosten einkalkulieren. Denn Ziel einer Kreditkündigung und einer anschließenden Umschuldung sollte sein, Kosten einzusparen. Wenn die Gebühr für die vorzeitige Rückzahlung aber die Ersparnis übertrifft, lohnt sich dieser Schritt aus finanzieller Sicht nicht.

Der Ablauf einer Kreditkündigung

Wenn Sie ein Darlehen kündigen wollen, sollten Sie sich zunächst um einen Umschuldungskredit kümmern, damit Sie den ausstehenden Schuldbetrag fristgerecht an die Bank zurückzahlen können. Nutzen Sie zu diesem Zweck unseren Vergleichsrechner – so sichern Sie sich gleichzeitig einen günstigen Zinssatz und erhöhen Ihre Ersparnis deutlich. Geben Sie bei der Bank Ihrer Wahl unbedingt den Verwendungszweck an – diese setzt sich dann mit Ihrem alten Institut in Verbindung und kümmert sich um die Kreditablösung. Sicherheiten, die für den alten Kredit hinterlegt wurden, muss die alte Bank zudem mit einem sogenannten Treuhandauftrag an die ablösende Bank übermitteln.

Die Vorteile einer Kreditkündigung liegen auf der Hand: Durch den niedrigen Zinssatz senken Sie Ihre Kosten. Werden mehrere Kredite zusammengefasst, verbessert das zusätzlich Ihre Bonität, weil Sie nur noch einen Gläubiger bedienen müssen und die monatliche Rate besser an Ihre persönliche Finanzlage angepasst ist. So wird das Ausfallrisiko minimiert.

© 2006-2015 | Kreditrechner.eu - kostenloser Kreditrechner für Ihren Vergleich