Konditionen für Beamtenkredit ermitteln

Sie benötigen einen Kredit und verfügen über einen besonders sicheren Arbeitsplatz? Dann können Sie den Vorteil eines Beamtenkredits für sich beanspruchen. Dieser Kredit wird an Beamte, wie beispielsweise Lehrer, Berufssoldaten oder Richter vergeben. Aber auch Angestellte des öffentlichen Dienstes, die seit mindestens fünf Jahren beim selben Arbeitgeber beschäftigt sind oder einen unkündbaren Arbeitsvertrag besitzen, können den Beamtenkredit aufgrund ihres besonders sicheren Arbeitsplatzes in Anspruch nehmen. Durch die große Sicherheit, die bei einem Beamtendarlehen gegeben ist, sind die Konditionen hierfür in der Regel besonders attraktiv. Der Beamtenkredit wird gemeinsam mit einer Kapitallebensversicherung abgeschlossen.

Wie funktioniert ein Beamtendarlehen?
Während der Laufzeit des Kredits zahlen Sie keine Tilgung, dafür werden Beiträge in die für den Beamtenkredit abgeschlossene Kapitallebensversicherung eingezahlt. Die Tilgung findet dann am Ende der Darlehenslaufzeit des Darlehens durch den Ertrag der Versicherung in einer Summe statt. Während der Laufzeit müssen Sie jedoch die vereinbarten Zinsen in monatlichen Beträgen an das Kreditinstitut abführen. Falls sich bei der Auszahlung der Kapitallebensversicherung am Ende der Kreditlaufzeit ein Überschuss ergibt, wird dieser an Sie ausbezahlt.

Sie können frei wählen, wie hoch der Beamtenkredit sein soll. Je nach Kreditinstitut sind dabei Kreditbeträge möglich, die dem 20 bis 24-fachen Ihres monatlichen Nettoeinkommens entsprechen. Dabei beträgt die Laufzeit bis zu 20 Jahren. Der Beamtenkredit wird häufig bis zum 60. Lebensjahr bewilligt. Auch eine Überprüfung Ihrer Kreditwürdigkeit wird bei der Antragstellung durchgeführt.

Vorteile eines Beamtenkredits
Ein Beamtenkredit wird aufgrund des sicheren Arbeitsplatzes meist zu einem besonders günstigen Zinssatz vergeben. Dabei ist das Zinsniveau über die gesamte Laufzeit festgeschrieben. Das bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie die monatliche Belastung besser einplanen können. Auch Sondertilgungen sind bei einem Beamtenkredit jederzeit möglich, ohne dass der Kreditgeber Ihnen eine Vorfälligkeitsentschädigung berechnet. Zudem bietet die abgeschlossene Lebensversicherung Schutz für Ihre Angehörigen. Im Todesfalle wird die Versicherung die Tilgung der ausstehenden Verbindlichkeiten übernehmen.

© 2006-2015 | Kreditrechner.eu - kostenloser Kreditrechner für Ihren Vergleich